Effiziente und vielseitige Rückenschmerztherapie


tergumed 710 bietet ein ganzheitliches Rückenkonzept für präventive und rehabilitative Behandlungen. Über das Feedback-Training wird die Qualität der Übungsausführung des Patienten transparent. Damit wird die Motivation gesteigert und das Interesse an weiteren kontinuierlichen, fachlichen Bewegungsangeboten geweckt. So können aus zufriedenen Patienten gesundheitsbewusste Kunden werden, die professionell betreute Bewegungsangebote auch als Selbstzahler nutzen.

Die gesamte Biomechanik der tergumed 710 Geräte ist speziell auf die Bedürfnisse von Rückenpatienten ausgerichtet. Positionierung, Fixationsmöglichkeiten und Verstellungen sind so konzipiert, dass der Einsatz der Geräte bereits in frühen Phasen der Nachbehandlung möglich und sinnvoll ist. Die tergumed-Linie ist mit einer Messsensorik, einem smart assist ISO-System sowie dem intelligenten tergumed Modul der proxotrain Software ausgestattet. Über die Software können statische und dynamische Testverfahren durchgeführt werden. Während des Trainings kann die Software als Feedback eingesetzt werden.

Sowohl die Testergebnisse als auch die Daten jeder einzelnen Trainingssitzung werden in der Datenbank zum Patienten abgespeichert. Somit ermöglicht das tergumed Modul der proxotrain Software therapiebegleitend eine lückenlose Dokumentation und Verlaufskontrolle der Maßnahme. Behandlungsfortschritte werden dem Patienten, Arzt und Kostenträger sowie dem Therapeuten im Rahmen der Qualitätssicherung transparent gemacht.

Effizient, vielseitig und durchdacht

Die tergumed 710 Hardware kann mit der Software proxotrain mit dem tergumed Modul zur Messung und Trainingsunterstützung kombiniert werden. Das Softwaremodul kann für alle fünf tergumed 710 Stationen über den einfach zu bedienenden smart assist ISO genutzt werden.

Das System beinhaltet zusätzlich einen geräteunabhängigen Therapeutenarbeitsplatz für die Testauswertung und Trainingsplanung.

Mit Hilfe von isometrischen und dynamischen Tests bei der Defiziterfassung im Bereich der Maximalkraft und der Erarbeitung von Trainingsprogrammen unterstützt das System den Therapeuten/Sportmediziner.

tergumed 710 Einzelprodukte

Extension

Art.-Nr. 10350100

Ausstattung

  • Medizinprodukt Klasse I
  • Laserpointer zur korrekten Positionierung in der Rotationsachse
  • Einstellung der Startposition in 10°-Schritten
  • smart assist ISO mit RFID oder Chipkarte
  • Isometrie zur vergleichenden Messung der Maximalkraft
  • Stufenlose Einstellung
    • der Sitzhöhe, elektronisch
    • der Höhe des Lordosepolsters über Gasdruckfeder
    • der Höhe des Kniefixationspolsters (sitzende Position)
  • Stufenlose Einstellung
    • der Hebelarmlänge
    • der Fussstütze über Gasdruckfeder (sitzende Position)
    • des Kniefixationspolsters über Gasdruckfeder (sitzende Position)
  • Sehr kleine Gewichtsabstufung in 1-kg-Schritten
  • Schutzverkleidung aus Milchglas
  • L/B/H: 113/134-168/163 cm
  • Gewichtsblock: 84 kg (4 x 1 kg, 16 x 5 kg)
  • Gesamtgewicht: bis 370 kg
  • Nutzergewicht: bis 180 kg
  • Sitzneigungsverstellung +/- 8 Grad über Gasdruckfeder
  • Autolift Funktionalität
  • Software proxotrain tergumed Modul
  • Analoges Interface (Datenausgabe des Kraftsignals an ein externes, analoges Empfangssystem, zur Kombination mit EMG)
  • Infopoint
  • proxOS Station
  • Magnetischer Getränkehalter mit integrierter Ablage für Geh-Hilfen

Flexion

Art.-Nr. 10350200

Ausstattung

  • Medizinprodukt Klasse I
  • Laserpointer zur korrekten Positionierung in der Rotationsachse
  • Einstellung der Startposition in 10°-Schritten
  • smart assist ISO mit RFID oder Chipkarte
  • Isometrie zur vergleichenden Messung der Maximalkraft
  • Stufenlose Einstellung
    • der Sitzhöhe, elektronisch
    • der Höhe des Lordosepolsters über Gasdruckfeder
    • der Höhe des Kniefixationspolsters (sitzende Position)
  • Stufenlose Einstellung
    • der Hebelarmlänge
    • der Fussstütze über Gasdruckfeder (sitzende Position)
    • des Kniefixationspolsters über Gasdruckfeder (sitzende Position)
  • Sehr kleine Gewichtsabstufung in 1-kg-Schritten
  • Schutzverkleidung aus Milchglas
  • L/B/H: 113/134-168/163 cm
  • Gewichtsblock: 84 kg (4 x 1 kg, 16 x 5 kg)
  • Gesamtgewicht: bis 370 kg
  • Nutzergewicht: bis 180 kg
  • Sitzneigungsverstellung +/- 8 Grad über Gasdruckfeder
  • Autolift Funktionalität
  • Software proxotrain tergumed Modul
  • Analoges Interface (Datenausgabe des Kraftsignals an ein externes, analoges Empfangssystem, zur Kombination mit EMG)
  • Infopoint
  • proxOS Station
  • Magnetischer Getränkehalter mit integrierter Ablage für Geh-Hilfen

Rotation

Art.-Nr. 10350300

Ausstattung

  • Medizinprodukt Klasse I
  • Einstellung der Startposition in 10°-Schritten
  • smart assist ISO mit RFID oder Chipkarte
  • Isometrie zur vergleichenden Messung der Maximalkraft
  • Stufenlose Einstellung
    • der Sitzhöhe, elektronisch
    • der Höhe des Kniefixationspolsters
  • Stufenlose Einstellung
    • der Fussstütze (sitzende Position)
    • der Beckenfixierung (sitzende Position)
    • des Kniefixationspolsters zur optimalen Fixierung (sitzende Position)
  • ​​​​​​​Sehr kleine Gewichtsabstufung in 1-kg-Schritten
  • Schutzverkleidung aus Milchglas
  • L/B/H: 128-130/148/163-171 cm
  • Gewichtsblock: 84 kg (4 x 1 kg, 16 x 5 kg)
  • Gesamtgewicht: bis 400 kg
  • Nutzergewicht: bis 180 kg
  • Autolift Funktionalität
  • Software proxotrain tergumed Modul
  • Analoges Interface (Datenausgabe des Kraftsignals an ein externes, analoges Empfangssystem, zur Kombination mit EMG)
  • Infopoint
  • proxOS Station
  • Magnetischer Getränkehalter mit integrierter Ablage für Geh-Hilfen

Lateralflexion

Art.-Nr. 10350400

Ausstattung

  • Medizinprodukt Klasse I
  • Laserpointer zur korrekten Positionierung in der Rotationsachse
  • Einstellung der Startposition in 10°-Schritten
  • smart assist ISO mit RFID oder Chipkarte
  • Isometrie zur vergleichenden Messung der Maximalkraft
  • Stufenlose Einstellung
    • der Sitzhöhe, elektronisch
    • des Hüftfixationspolsters zur optimalen Beckenfixierung (sitzende Position)
    • der Höhe des seitlichen Oberkörperpolsters (sitzende Position)
  • Stufenlose Einstellung des seitlichen Oberkörperpolsters zur optimalen Fixierung (sitzende Position)
  • Sehr kleine Gewichtsabstufung in 1-kg-Schritten
  • Schutzverkleidung aus Milchglas
  • L/B/H: 126/92-115/163 cm
  • Gewichtsblock: 84 kg (4 x 1 kg, 16 x 5 kg)
  • Gesamtgewicht: bis 370 kg
  • Nutzergewicht: bis 180 kg
  • Autolift Funktionalität
  • Software proxotrain tergumed Modul
  • Analoges Interface (Datenausgabe des Kraftsignals an ein externes, analoges Empfangssystem, zur Kombination mit EMG)
  • Infopoint
  • proxOS Station
  • Magnetischer Getränkehalter mit integrierter Ablage für Geh-Hilfen

Cervikal Trainer

Art.-Nr. 10350500

Ausstattung

  • Medizinprodukt Klasse I
  • Extension, Flexion, Lateral Flexion in einem Gerät
  • Laserpointer zur korrekten Positionierung in der Rotationsachse
  • Einstellung der Startposition in 7,5°-Schritten
  • smart assist ISO mit RFID oder Chipkarte
  • Isometrie zur vergleichenden Messung der Maximalkraft
  • Stufenlose Einstellung
    • der Sitzhöhe, elektronisch
    • des dorsalen, ventralen und lateralen Oberkörperstabilisationspolsters
    • der Hebelarmlänge
  • Stufenlose Einstellung
    • ​​​​​​​des Oberschenkelsupportpolsters
    • der Gewichtsbelastung
  • ​​​​​​​Schutzverkleidung aus Milchglas
  • L/B/H: 142/83-126/196 cm
  • Gewichtsblock: 80 kg (0 bis 18 kg, 0,5 kg-Schritte)
  • Gesamtgewicht: bis 320 kg
  • Nutzergewicht: bis 180 kg
  • Autolift Funktionalität
  • Software proxotrain tergumed Modul
  • Analoges Interface (Datenausgabe des Kraftsignals an ein externes, analoges Empfangssystem, zur Kombination mit EMG)
  • Infopoint
  • proxOS Station
  • Magnetischer Getränkehalter mit integrierter Ablage für Geh-Hilfen

Für alle tergumed 710 Medizinprodukte

smart assist ISO

Art.-Nr. 10629200

Ausstattung

  • Intuitive Bedienerführung über 8" Zoll Touchscreen-Monitor
  • Quickstart/Powertraining ohne RFID- oder Chipkartennutzung
  • RFID-/Chipkarten-Reader
  • Medizinischer LAN-Isolator
  • Sinuales Feedback-Training
  • Isometrie zur vergleichenden Messung der Maximalkraft
  • Bewegungsausmaßtest zur Bestimmung der physiologischen Bewegungsamplitude
  • Submaximale Testung nach der Wiederholungsmethode, ergänzt durch eine objektive Bewertung der Testdurchführungsqualität und der subjektiven Bewertung des Anstrengungsgrades durch den Probanden mittels RPE-Skala
  • Isometrischer Test für die Messung der Maximalkraft nach der 1-Wiederholungsmethode
    • Ein Verfahren, das unter fachkompetenter Anleitung durchgeführt wird
    • Die Testdaten werden in der Trainings- und Planungssoftware proxotrain dokumentiert
  • Autolift Funktionalität

proxotrain tergumed Modul

Art.-Nr. 10191200

Ausstattung

  • Patientenanlage durch direkte Eingabe der Daten in die tergumed Software am TAP
  • Übernahme der Daten von der zentralen Datenverwaltung proxOS
  • Indikationsspezifisch isometrische sowie dynamische Testverfahren mit Testdurchführung am Gerät
  • Lückenlose, grafische und numerische Darstellung der erhobenen Testergebnisse am TAP im Vergleich mit der integrierten Referenzdatenbank
  • Beurteilung der Muskelkraftverhältnisse
  • Automatisierte, standardisierte progressive Trainingsplanung für unterschiedliche Indikationsstellungen
  • Lückenlose Dokumentation der Behandlung und transparente Darstellung des Therapieerfolges am TAP

proxOS Station

Art.-Nr. 10151100

Ausstattung

  • Rollbarer Computerwagen mit integrierter Stromleiste für den Therapeutenarbeitsplatz (TAP)
    • 22"-TFT-Monitor
    • RFID- oder Chipkartenlesegerät
    • Computer
    • Drucker
    • Funktastatur
    • Funkmaus
  • L/B/H ohne Monitor: 60/60/103 cm
  • L/B/H inkl. Monitor: 70/70/145 cm
  • Gesamtgewicht: 40 kg (ohne Computer und Drucker)

Infopoint

Art.-Nr. 10184150

Ausstattung

  • Automatisierter Ablauf der Trainingsergebnisdokumentation
  • 19"-Touchscreen-Monitor
  • RFID- oder Chipkartenlesegerät
  • L/B/H: 48/21/39 cm
  • Gesamtgewicht: 12 kg

Workoutpoint

Art.-Nr. 14103500

Ausstattung

  • Farbiger, hochauflösender 8“-Touchscreen
  • Zur Durchführung eines gezielten funktionellen Bewegungstrainings
  • Vielzahl funktioneller Übungen aus den Bereichen Kräftigung, Dehnung, Mobilisation und Koordination
  • Freie Übungen werden über Bilder oder Kurzvideo inkl. Kurzbeschreibung angezeigt
  • Eigenständige Nutzung
  • Nutzung in Verbindung mit der Software proxotrain
    • Zur Umsetzung eines geplanten und auf RFID-/Chipkarte geschriebenen Trainings mit Übungen
    • Einlesen der Ergebnisse der durchgeführten freien Übungen nach Trainingsende in die proxotrain Software mit Dokumentation 
  • L/B/H: 46/52/122 cm
  • Gesamtgewicht: 25 kg

Auf der sicheren Seite!
Die Geräte der tergumed 710 Linie sind Medizinprodukte der Klasse I.

Vorteile tergumed 710 im Überblick 

Ihr Nutzen


  • Spezielle Krafttrainingsgerätelinie für eine effiziente Therapie gegen Rückenschmerzen
  • Sicheres Training durch eine optimale Fixierung und Isolation der zu trainierenden Muskelgruppe
  • Ganzheitliches Rückenkonzept für präventive und rehabilitative Behandlungen
  • Zur Schmerzreduktion sowie zur Stabilisierung der Wirbelsäule des Patienten

 

Für Ihre Bedürfnisse


  • Effektives Gruppentraining
  • Einfache Dateneingabe über den Therapeutenarbeitsplatz, ökonomisches Arbeiten über digitale Trainingssteuerung
  • Standardisierung der Testabläufe
  • Lückenlose, grafische und numerische Darstellung der erhobenen Testergebnisse im Vergleich mit der integrierten Referenzdatenbank
  • Individuelle Trainingsplanerstellung auf Grundlage der Testergebnisse
  • Trainingsplanung progressiv oder auf Grundlage des subjektiven Belastungsempfindens
  • Einmalige Eingabe der Patientendaten für alle fünf tergumed Geräte

Produktbesonderheiten


  • Medizinprodukt Klasse I
  • Einfache, bedienerfreundliche Verstellmöglichkeiten für ein schnelles, bequemes Positionieren
  • Stufenlose, elektronische Sitzhöhenverstellung (optional; bei Cervikal Trainer serienmäßig); zusätzliche Autolift-Funktion möglich (optional)
  • Sehr feine individuelle Belastungsadaption durch 1-kg-Abstufungen
  • Stufenlose Belastungsadaption beim Cervikal Trainer
  • Beurteilung der muskulären Defizite und Dysbalancen

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder möchten gerne einen Termin für eine persönliche Beratung vereinbaren?

Weitere Produkte

itensic

Gezieltes funktionelles Training der Tiefenmuskulatur