• proxomed medizintechnik gmbh
  • Daimlerstraße 6
  • 63755 Alzenau
  • Telefon +49 6023 9168-0
  • Fax +49 6023 9168-68
  • info@proxomed.com
    • google+
    • facebook
    • YouTube

Ihre Nachricht an uns

Bitte tragen Sie alle Zeichen des Bildes
in das Eingabefeld ein *

Sicherheitscode
Rückrufservice google+ facebook YouTube top

Ihr Lösungspartner in der Neurologie

Das Unternehmen proxomed kann inzwischen auf einen 30jährigen Erfolg im medizinischen, überwiegend orthopädischen Sektor, zurückgreifen. Diese Kompetenz und Erfahrung wollen wir nun auch in den neurologischen Bereich einfließen lassen. Hierzu haben wir sowohl unser Produktportfolio, als auch unser Team mit Spezialisten verstärkt und erweitert.

Wir wollen nicht nur mit einzelnen Geräten glänzen, sondern eine Komplettlösung für Ihr Unternehmen anbieten. Daher tritt proxomed nicht nur als Hersteller, sondern auch als Händler vieler innovativer Produkte auf. Dies hat den Vorteil, dass Sie bei uns alles aus einer Hand bekommen und dadurch ein schneller Service gesichert ist.

Proxomed ist Ihr Ansprechpartner in allen Phasen der Neurologischen Rehabilitation.


Phase A, B, C:


Vibramoov
 Sensorisch-motorische Stimulation durch lokale Vibration
•    Einsatz von Vibramoov
•    Die Muskelspindel wird mit der Information stimuliert, die einer Muskelverlängerung entspricht. Dadurch wird über die Afferenzen, im Zusammenhang mit den La Fasern, eine Nachricht gesendet
•    Aktivierung der sensorisch-motorischer Areale, die eine Illusion der Bewegung hervorrufen
•    Motorische Reaktion des Antagonisten, es kommt zu einer realen Kontraktion des Muskels
•    Vielseitig einsetzbar
•    Anpassung an Fortschritt und Fähigkeit des Patienten
•    Optimale Positionierung des Körpers um verschiedene Bewegungen des Gehens nahezukommen, zu erleben und war zunehmen


Phase B, C, D:

Ganganalyse/Lauftherapie / BIODEX Offset Unweighting System

Anti-Schwerkraft-Laufband AlterG
•    Beschleunigt den Start der Gangtherapie und trägt somit zu einem raschen Therapieerfolg bei
•    Es besteht die Möglichkeit unmittelbar nach Operationen und Verletzungen der unteren Extremitäten schmerzfreier zu gehen oder zu laufen
•    Die einzigartige Differenzluftdruck-Technologie sorgt für ein sicheres, angenehmes und präzises Training bei partieller Gewichtsentlastung
•    Partielle Gewichtsentlastung in 1%-Schritten um bis zu 80% des eigentlichen Körpergewichts möglich


Video Monitoring System
•    Bietet dem Patienten ein permanentes Feedback über seine mechanische Gangart und seine Standposition
•    Die Rückkoppelung ist entscheidend für das motorische und neurologische Wiedererlernen von Bewegungsabläufen


Unsere Systemlösung für Lokomotionstherapie auf dem Laufband ermöglicht den Patienten einen frühzeitigen Einstieg in die Lokomotionstherapie.

Das Lokomotion System ist mit einer ergonomischen Rollstuhlrampe ausgestattet. Darüber hinaus können die Handläufe mit einer teleskopischen Erweiterung um bis
zu 55 cm ausgezogen werden, um zusätzlichen Halt für den Patienten zu bieten.
Aus diesem Grund ist es besonders für die neurologische und orthopädische Rehabilitation geeignet.


BIODEX Gait Trainer 3

Der BIODEX Gait Trainer 3 bietet für alle Patientengruppen die passenden Trainingsoptionen.

Motivation durch Feedback

Über Bildschirm oder akustische Meldung
Therapeuten können direkt korrigierend eingreifen
Patienten werden motiviert


Daten für die Klinik-EDV

Laufgeschwindigkeit, Schrittlänge und Schrittfrequenz können getestet und mit Referenzwerten verglichen werden
Die Trainingsergebnisse und die Verlaufskontrolle werden lückenlos dokumentiert
Datenexport durch ein optionales Softwaremodul
Wichtige Daten stehen für die eingesetzte Klinik-EDV zur Verfügung

Breites Anwendungsspektrum

Für alle Altersgruppen einsetzbar
Handläufe für Behalndlung von älteren Patienten und Kindern vorhanden
Kombinierbar mit BIODEX Offset Unweighing System
Frühe Mobilisierung von Patienten möglich

Phase B, C, D, E:

Test- und Trainingssystem für das Gleichgewichtsvermögen
•    Training für Propriorezeption und Stabilisation, Beweglichkeit und Gewichtsverlagerung
•    Höhenverstellbares, farbiges Touch-Screen Display mit Feedbackanzeige
•    Optimierung der dynamischen Gelenkstabilisation
•    Standardisierter Sturzprophylaxe Test inkl. Vergleich zu integrierten Referenzdaten
•    Erspüren und Kontrolle des Körperschwerpunkts
•    Standardisierter Test für Sportler zur Identifizierung von Verletzungsrisiken inkl. Vergleich zu integrierten Referenzdaten
•    Audio und visuelles Feedback zur Kontrolle der Zielvorgaben


Krafttraining

Vielseitiges Training, einfache Handhabung
Der Name compass steht in der Fachwelt für hervorragende Biomechanik, für ein effektives Training und gleichbleibend gute Ergebnisse in der Medizinischen Trainingstherapie (MTT). Es sind nur wenige Einstellungen erforderlich. Das optimiert die Abläufe in Ihrer Einrichtung und schafft Zeit für Patienten. Die Einstellung der Startposition kann aus der Trainingsposition erfolgen.
Konstruiert sind die Geräte für Körpergrößen von 145 bis 200cm. 200 bis 250 kg Nutzergewicht ermöglichen das Training auch für sehr schwere Patienten.