• proxomed medizintechnik gmbh
  • Daimlerstraße 6
  • 63755 Alzenau
  • Telefon +49 6023 9168-0
  • Fax +49 6023 9168-68
  • info@proxomed.com
    • google+
    • facebook
    • YouTube

Ihre Nachricht an uns

Bitte tragen Sie alle Zeichen des Bildes
in das Eingabefeld ein *

Sicherheitscode

Vibramoov

Aktivierung des sensor-motorischen Nervensystems
bei Immobilität durch Stimulation der Muskelspindeln

Vibramoov
Rückrufservice google+ facebook YouTube top

Neurorehabilitation des Bewegungsapparats durch funktionelle propriozeptive Stimulation

Vibramoov führt den Patienten durch den gesamten Rehabilitationsprozess
Dank der Vielzahl und Vielfalt der Vibramoov-Protokolle kann das medizinische Fachpersonal Rehabilitationssitzungen anbieten, die an verschiedene Krankheitsbilder und an die Fortschritte und Bedürfnisse der Patienten angepasst sind. Diese Protokolle ermöglichen es den Patienten, ihre Fähigkeit zum Ausführen koordinierter und rhythmischer Bewegungen unter Beteiligung mehrerer Gelenke und Muskeln, wie Fortbewegung, Zeige- oder Zeichenbewegungen, zu erhalten oder wiederzugewinnen. Von einem Protokoll zum anderen ändern die Wechsel der funktionellen propriozeptiven Stimulation die Art der wahrgenommenen Bewegung:

Verschiedene Programme für die unteren Extremitäten
Verschiedene Programme für die oberen Extremitäten

Entsprechend den Verbesserungen des Patienten stimulieren die Vibramoov-Protokolle schrittweise das sensomotorische System der Patienten und induzieren somit motorische Reaktionen, die mit der verwendeten Intensität steigen

Live-Video-Biofeedback ermöglicht multisensorische Stimulation

Beispiel für die Gangstimulation der unteren Extremitäten
Beispiel für die Stimulation der beiden oberen Extremitäten

Vibramoov revolutioniert die funktionelle Bewegungstherapie
Eine der größten Herausforderungen der Neurorehabilitation besteht darin, die Koordination zwischen der Motorik und den zugehörigen neurosensorischen Informationen wiederherzustellen. Vibramoov bietet nun dem medizinischen Fachpersonal und den Patienten eine einzigartige Neurorehabilitationstherapie, die es erlaubt, diese funktionelle Interaktion während des gesamten Genesungsprozesses aufrechtzuerhalten.


Die Bewegung erleben und wieder initiieren
Die Vibramoov-Technologien revolutionieren nun die funktionelle Bewegungstherapie, indem sie die sensorischen und motorischen Funktionen bewahren, auch wenn die aktive Bewegung unmöglich ist. Aus 30 Jahren wissenschaftlicher und klinischer Forschung* hervorgegangen, stimulieren die Vibramoov-Sequenzen das Nervensystem mit sensorischen Informationen, die mit denjenigen identisch sind, die normalerweise mit natürlichen Bewegungen verbunden sind.
Diese afferenten Informationen können motorische Reaktionen hervorrufen, die der vom Patienten empfundenen Wahrnehmung entsprechen. Diese Stimulationen halten die sensomotorischen Interaktionen lebendig und stimulieren ihre neuronale Plastizität.

Vibramoov beschleunigt den Rehabilitationsprozess
Vibramoov gibt den Patienten die Möglichkeit und Befriedigung, weiterhin Bewegung zu erleben. Sein früher und optimierter Einsatz vermindert das Auftreten zahlreicher Schädigungen, die durch lang dauernde Unbeweglichkeit verursacht werden. Die tägliche Rehabilitationszeit wird optimiert, die Qualität verbessert, das Training wird wohltuender, angenehmer und weniger ermüdend. Somit unterstützt Vibramoov die Patienten dabei, ihre Unabhängigkeit früher und unter besseren Bedingungen zurückzugewinnen.
* exklusiver Patentlizenzvertrag Techno Concept WO 2009130579. Mitentwicklung Pr. Roll JP. und Dr. Roll. R.

 Ein Breites Spektrum klinischer Anwendungen

  • Erworbene oder angeborene neurologische Beeinträchtigungen (Ataxie, Hirntrauma, Zerebralparese, neurologische Erkrankungen, Parkinson-Syndrom, Sklerose, Schlaganfall, …)
  • Partielle Rückenmarksverletzungen
  • Orthopädie
  • Folgen des Älterwerdens (Ankylose, Gleichgewichtsstörungen, Immobilitätssyndrom, Muskelschwäche)

 Gezielter und nachhaltiger Einsatz

  • Prävention der „sensomotorischen Deprogrammierung“
  • Früher, kontinuierlicher und wiederholter Einsatz zur Rehabilitation
  • Training des Bewegungsapparats
  • Stimulation der neuronalen Plastizität und der Erholung der motorischen Funktionen
  • Regulierung des Muskeltonus mit Verringerung der Spastizität

 

                                                              

 

Der Therapieleiter Herr Gunter Hölig, vom Medical Park Bad Rodach, konnte während einer unserer Veranstaltungen in Alzenau das neue innovative Muskelspindel-Stimulationssystem Vibramoov kennenlernen:
 
„Während einer Kundenveranstaltung des Medizintechnikunternehmens proxomed durfte ich das bisher nur in Frankreich eingeführte neuartige System Vibramoov für die neurologische Rehabilitation kennenlernen. Dieses bezieht sich auf die funktionelle propriozeptive Stimulation der Muskelspindel und bewirkt eine Aktivierung der sensorisch motorischen Areale im Gehirn, die eine Illusion der Bewegung hervorrufen. Durch die motorische Reaktion des Antagonisten kommt es zu einer realen Kontraktion. Nachdem ich unserem Chefarzt der Neurologie, Dr. med. D. Zauper darüber berichtete, waren wir uns schnell einig, dass wir hierin einen innovativen und spannenden Ansatz sehen und dass wir das System in unserer Klinik Medial Park Bad Rodach testen werden.“
Bad Rodach, 15.03.17

Ihre Vorteile

  • Zentrale Wirkung durch periphere Stimulation
  • Kontinuum der Neurorehabilitation
  • Anwendung bei vielen Störungen des Bewegungsapparats

 

  • Steigerung und Optimierung der täglichen Rehabilitation
  • Kurze Vorbereitung (weniger als 10 Minuten)
  • Nur ein Therapeut erforderlich zur Bedienung und Selbsttherapie
Produktvideo ansehen

Sie haben Fragen?

Kontakt

Kontakt

Marlene Bowers
Tel: +49 6023 9168-53
Email

Anfrage

Ich wünsche Infomaterial zu: Vibramoov
Ich wünsche einen Anruf zu erhalten
Ich wünsche einen Termin mit dem Kundenberater
Ich informiere Sie gerne

Kontaktformular

Bitte tragen Sie alle Zeichen des Bildes in das Eingabefeld ein *

Sicherheitscode
Abbrechen

Neurostimulation / Vibramoov