• proxomed medizintechnik gmbh
  • Daimlerstraße 6
  • 63755 Alzenau
  • Telefon +49 6023 9168-0
  • Fax +49 6023 9168-68
  • info@proxomed.com
    • google+
    • facebook
    • YouTube

Ihre Nachricht an uns

Bitte tragen Sie alle Zeichen des Bildes
in das Eingabefeld ein *

Sicherheitscode
3-Phasen-System
Rückrufservice google+ facebook YouTube top

Das proxomed 3-Phasen-System: Von der Akutphase hin zur dauerhaften Erhaltung der Gesundheit

Mit dem 3-Phasen-System haben sie einen durchgängigen Leitfaden, um Ihre Patienten aus der Akutphase hin zu einem dauerhaften und zufriedenen Gesundheitskunden zu entwickeln und erreichen andererseits wesentlich höhere Umsatzwerte pro Patient.

Viele Erfahrungsberichte aus Therapieeinrichtungen beschreiben häufig folgende Grundproblematik:  Patienten verlassen nach der ersten oder zweiten Verordnung in der Akutphase die Therapie und beginnen keine weiterführenden Maßnahmen. Die Hintergründe sind in den Therapieeinrichtungen bekannt. Durch den Budgetzwang gehen die verordnenden Ärzte mit entsprechenden Rezepten sehr sparsam um.


 

Die Auswirkungen können z.B. eine nicht vollständige Genesung, bzw. Wiederherstellung der Bewegungsfähigkeit sein. Daraus wird eine zeitlich verzögerte Genesung resultieren. Es können aber auch Einschränkungen zurückbleiben, die zu einer dauerhaften Bewegungseinschränkung führen.

Das größte Problem für Ihre Einrichtung ist aber die versäumte Möglichkeit, die Patienten über die Akutphase hinaus in eine Aufbauphase zu begleiten und ihnen dabei Schritt für Schritt die Bedürfnisse des Körpers nach Bewegung bewusst zu machen.

Für die proxomed® Bewegungstherapie spielt das Patientenmanagement im Rahmen des 3-Phasen-Systems eine wesentliche Rolle. Im Vordergrund steht dabei die frühzeitige Aufklärung Ihrer Patienten über den langfristigen Therapieplan, der die Motivation für das Weiterführen der Trainingstherapie steigern soll. So erfolgt eine systematische Überleitung vom Patienten zum Selbstzahler.

Profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

  • Der Patienten-Traffic wird bereits in der Arztpraxis bis hin zur Stabilisierungs- und Erhaltungsphase geplant und kontrolliert.
  • Patienten werden langfristig selbstzahlende Kunden
  • Durchschnittliche Steigerung des Rezeptwertes und Verkauf höherwertiger Heilmittel
  • Besseres Screening der Patientenverordnung, fest definierter Betreuungsaufwand und sichere Anwendung in der Patientenaufklärung
  • Hohe Patientenzufriedenheit und effektiver Verkauf von Selbstzahlerleistungen
  • Stärkere Wertschöpfung für Praxis und Patient

Wir unterstützen Sie auf dem Weg nicht nur mit einem schlüssigen und in vielen Einrichtungen erfolgreich eingesetzten System, sondern auch mit Marketingunterlagen, die auf Ihre Praxis individuell abgestimmt werden.

Zum 3-Phasen-System stellen wir Ihnen für Ihre Patienten auf Wunsch gerne geeignete Broschüren und Material zusammen, die eine bestmögliche Aufklärung, Motivation und Information Ihrer Patienten ermöglichen. Zudem bieten wir Schulungen und Seminare für Sie und Ihre Mitarbeiter an. Hier soll systematisch die Einbindung des 3-Phasen-Systems erlernt und verankert werden für ein erfolgreiches Patientenmanagement. Die Schulungen sind praxisorientiert und auf Sie zugeschnitten.
Gerne realisieren wir für Sie auch individuelle Medien rund um das proxomed 3-Phasen-System. Selbstverständlich nach Ihrem Corporate Design und nach Ihren Wünschen.

 

Dr. Frank Eger zur Einführung des 3-Phasen-Systems 

Wir haben in unseren Gesundheitszentren und Reha-Einrichtungen in Reutlingen und Metzingen in 2014 das 3-Phasen-Systemvon proxomed eingeführt.
Bereits im Oktober 2014 wurden durch die Beratung der Patienten die Rezepteinnahmen um zwischen 27 und 40 Prozent gesteigert, bei durchschnittlich 11 Prozent Rezeptsteigerung.
Das heißt, wir haben durchschnittlich mehr Rezepte je Patient – vor allem durch die Praxisbesonderheiten – und eine noch deutlichere Steigerung des Rezeptwertes je Rezept – mehr Fango, höherer Anteil an MT oder KGG und beide Effekte addieren sich zu o.g. Ergebnis. Auch der Anteil der Selbstzahlerleistungen stieg, wenngleich der Umsatzanteil dieser Leistungen noch insgesamt gering ist. Im Januar und Februar 2015 haben wir im Vorjahresvergleich eine Rezeptsteigerung von insgesamt 6.000 €. März und April 2015 im Vergleich zum Vorjahr eine Steigerung von insgesamt 50.000 €.
Insgesamt also auch hier ein voller Erfolg.
 



Dr. Frank Eger wurde 1966 in Heidelberg geboren und promovierte 2001 auch an der Universität Heidelberg. Durch seine Tätigkeit für ein Pharmaunternehmen baute er viele Kontakte zu Orthopäden und Chirurgen auf. Ab 2009 gründete er erfolgreich vier Reha-Zentren. Seit Anfang 2015 ist ein weiteres Reha-Zentrum in Lörrach in Aufbau. Die gerätegestützte Trainingstherapie ist für Herrn Dr. Eger ein wichtiger Bestandteil seiner Einrichtungen.
 

Onlinekatalog

Sie haben eine Frage?

Kontakt

Kontakt

Jessica Reusing
Tel.: +49 6023 9168-65

Anfrage

Ich wünsche Infomaterial zu: 3-Phasen-System
Ich wünsche einen Anruf zu erhalten
Ich wünsche einen Termin mit dem Kundenberater
Ich informiere Sie gerne

Kontaktformular

Bitte tragen Sie alle Zeichen des Bildes in das Eingabefeld ein *

Sicherheitscode
Abbrechen

Konzepte, Marketing & Consulting / 3-Phasen-System